Angebote zu "Rucksack" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Puma Originals Backpack Rucksack grau
34,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

PUMA Originals Backpack Rucksack in grau: Ein Puma-Klassiker - Zwei-Wege-Reißverschlussöffnung für das Hauptfach unter der Sturmklappe - Reißverschlussöffnung für das vordere Fach unter der Sturmklappe - Laptopfach im Hauptfach - Seitentasche - verstellbare und gepolsterte Schultergurte mit reflektierender PUMA Cat Logo-Schlaufe - Tragegriff aus Gurtband - gepolsterter Boden und Rückenteil - 150D Polyesterfutter mit PU-Rückseite, abgerundeter Reißverschluss mit PUMA Wordmark-Logo auf beiden Fächern - Archiv Nr. 1-Logo-Druck auf der Vorderseite. Maße: 15 x 29 x 42.5cm, Fassungvermögen etwa 20 Liter

Anbieter: Eckball
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Puma Prime Time Archive Backpack 33 cm
42,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Puma Prime Time Archiv Rucksack ist ein perfekter Begleiter für die Freizeit und auch den Alltag. Sein glänzendes Material ist doch etwas anderes und wertet jedes Outfit auf. Tragegriff oben 2 Rucksackgurte geräumiges Hauptfach

Anbieter: Markenkoffer
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Puma Prime Time Archive Backpack 33 cm
27,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Puma Prime Time Archiv Rucksack ist ein perfekter Begleiter für die Freizeit und auch den Alltag. Sein glänzendes Material ist doch etwas anderes und wertet jedes Outfit auf. Tragegriff oben 2 Rucksackgurte geräumiges Hauptfach

Anbieter: Markenkoffer
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
00051306 CD-/DVD-/Blu-ray-Wallet 96
18,80 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Das Hama "CD Wallet 96, Blau / Silber " in transparent-blau mit silbernen Saum und Reißverschluss verkörpert die perfekte und moderne Art der portablen Archivierung und bietet Platz für sage und schreibe 96 CDs. Ob Pop, Rock oder Klassik - das Platzangebot ist für alle maßgeschneidert. Hochwertig verarbeitete, antistatische Sleeves schützen Ihre CDs vor Staub und Kratzer. Dank dieser transparenten Doppeltaschen im Inneren können Sie in dem Wallet wie in einem Buch lesen - einfach durchblättern und die gewünschte CD finden. Während des Spaziergangs, im Zug oder in der S-Bahn - dank des robusten und großzügig angelegten Trageriemens lässt sich das Wallet locker in der Hand tragen. Durch die praktische Größe von 19,0 x 30,0 x 6,5 cm paßt das pfiffige CD-Archiv perfekt in jeden Rucksack. Dank robustem Reißverschluss gut verschließbar, kann garantiert keine CD rausfallen. Mit diesem smarten Case aus resistentem Kunststoff sind Sie flexibel, unabhängig und very stylish unterwegs und - die Lieblingsmusik ist dabei, wo immer Sie auch sind.

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Die drei ???: Das Rätsel der Sieben (CD(s))
9,74 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Andre Minninger - Die drei ???: Das Rätsel der SiebenSieben Kurzgeschichten von sieben Autoren in einer Hörspiel-Box: Bei diesen Fällen wird so rasant ermittelt, dass die Lösungen nur knapp entfernt sind!Mysteriös, abenteuerlich, gespenstisch, experimentell, witzig, unheimlich und verflixt:Siebenmal knackig-kurzer Hör-Spaß ist garantiert!Der siebte GastMrs. Emily White spürt instinktiv, dass an dem Schreiben von ihrer Freundin Judy Fradkin etwas faul ist. Warum wurde die alte Dame von dem Jahrestreffen der Märchenfiguren so urplötzlich ausgeladen? Um der Sache auf den Grund zu gehen, holt sich Mrs. White die Unterstützung der drei ???...Bis um sieben zurückBob Andrews rutscht auf dem glitschigen Boden des Schuppens aus und wird ohnmächtig. Als er kurze Zeit später erwacht, scheinen einige Dinge plötzlich recht merkwürdig zu sein... Doch nicht nur für ihn; denn auch seine Eltern scheinen ihn kaum wiederzuerkennen und machen sich die größten Sorgen um ihren Sohn. In ihrer Angst ziehen sie einen Arzt hinzu...Bobs schwerste StundeBob weicht jede Farbe aus dem Gesicht. Wie vom Blitz getroffen steht er vor dem geöffneten Aktenschrank und lässt seinen Blick über die leeren Regale schweifen. Einbrecher haben das gesamte Fall-Archiv der drei Detektive gestohlen! Die Sammlung scheint für immer verloren zu sein. Doch dann entdeckt Justus einen Zettel mit einer merkwürdigen Botschaft...Die rote Sieben"Ihre Einsätze bitte!"Während der Croupier im Casino des Luxusdampfers die Kugel in der Roulette-Schüssel kreisen lässt, wird in Kabine 347 ein Passagier niedergeschlagen und ausgeraubt! Ein Fall für die drei Detektive, die auf dem Schiff gerade als Aushilfskellner arbeiten...SchutzgeldWer ist die seltsame Dame, die so auffällig unauffällig durch die Einkaufsstraße schleicht, und sich dabei immer wieder ängstlich umsieht? Als sich die drei Detektive an ihre Fersen heften und die Verdächtige demaskieren, erleben sie eine große Überraschung. Doch jetzt fangen die Schwierigkeiten erst an...Die siebte Frau des Leuchters"Mein Name ist Nayeli. Und ich bin ein Dieb!"Der Junge, der bei den drei Detektiven auf dem Schrottplatz auftaucht, zieht einen antiken Kerzenhalter aus seinem Rucksack und erzählt dazu eine seltsame Geschichte. Doch wer ist der Fremde, der urplötzlich auftaucht und Nayeli dann in die Flucht schlägt? Unversehens geraten Justus, Bob und Peter in große Gefahr...Die verschwundene TorteAn Justus Geburtstag muss der Erste Detektiv eine schwere Niederlage einstecken: Ausgerechnet seine Geburtstagstorte wurde über Nacht aus der Freiluftwerkstatt gestohlen! Doch wer kommt als Täter in Frage? Mit Hilfe einer Überwachungskamera sollte der Dieb doch zu identifizieren sein - oder etwa nicht?

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Archiv der verlorenen Kinder
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Familie aus New York bricht zu einer Reise auf. Das Ziel ist Apacheria, das Land, in dem einst die Apachen zu Hause waren. Gleichzeitig sind Tausende von Kindern aus Südamerika auf dem Weg in den Norden. Meisterhaft verknüpft Archiv der verlorenen Kinder Reise und Flucht zu einem vielschichtigen Roman voller Echos und Reflektionen.Eine Mutter, ein Vater, ein Junge und ein Mädchen packen in New York ihre Sachen ins Auto und machen sich auf in die Gegend, die einst die Heimat der Apachen war. Sie fahren durch Wüsten und Berge, machen Halt an einem Diner, wenn sie Hunger haben, und übernachten, wenn es dunkel wird, in einem Motel. Das kleine Mädchen erzählt Witze und bringt alle zum Lachen, der Junge korrigiert jeden, der etwas Falsches sagt. Vater und Mutter sprechen kaum miteinander.Zur gleichen Zeit machen sich Tausende von Kindern aus Zentralamerika und Mexiko nach Norden auf, zu ihren Eltern, die schon in den USA leben. Jedes hat einen Rucksack dabei mit einem Spielzeug und sauberer Unterwäsche. Die Kinder reisen mit einem Coyote: einem Mann, der ihnen Angst macht. Sie haben einen langen Marsch vor sich, für den sie sich Essen und Trinken einteilen müssen. Sie klettern auf Züge und in offene Frachtcontainer. Nicht alle kommen bis zur Grenze.Mit literarischer Virtuosität verknüpft Valeria Luiselli Reise und Flucht zu einem vielschichtigen Roman voller Echos und Reflektionen, zu einer bewegenden und brandaktuellen Geschichte darüber, was Flucht und was Menschlichkeit bedeuten in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Archiv der verlorenen Kinder
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Familie aus New York bricht zu einer Reise auf. Das Ziel ist Apacheria, das Land, in dem einst die Apachen zu Hause waren. Gleichzeitig sind Tausende von Kindern aus Südamerika auf dem Weg in den Norden. Meisterhaft verknüpft Archiv der verlorenen Kinder Reise und Flucht zu einem vielschichtigen Roman voller Echos und Reflektionen.Eine Mutter, ein Vater, ein Junge und ein Mädchen packen in New York ihre Sachen ins Auto und machen sich auf in die Gegend, die einst die Heimat der Apachen war. Sie fahren durch Wüsten und Berge, machen Halt an einem Diner, wenn sie Hunger haben, und übernachten, wenn es dunkel wird, in einem Motel. Das kleine Mädchen erzählt Witze und bringt alle zum Lachen, der Junge korrigiert jeden, der etwas Falsches sagt. Vater und Mutter sprechen kaum miteinander.Zur gleichen Zeit machen sich Tausende von Kindern aus Zentralamerika und Mexiko nach Norden auf, zu ihren Eltern, die schon in den USA leben. Jedes hat einen Rucksack dabei mit einem Spielzeug und sauberer Unterwäsche. Die Kinder reisen mit einem Coyote: einem Mann, der ihnen Angst macht. Sie haben einen langen Marsch vor sich, für den sie sich Essen und Trinken einteilen müssen. Sie klettern auf Züge und in offene Frachtcontainer. Nicht alle kommen bis zur Grenze.Mit literarischer Virtuosität verknüpft Valeria Luiselli Reise und Flucht zu einem vielschichtigen Roman voller Echos und Reflektionen, zu einer bewegenden und brandaktuellen Geschichte darüber, was Flucht und was Menschlichkeit bedeuten in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Archiv der verlorenen Kinder
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Familie aus New York bricht zu einer Reise auf. Das Ziel ist Apacheria, das Land, in dem einst die Apachen zu Hause waren. Gleichzeitig sind Tausende von Kindern aus Südamerika auf dem Weg in den Norden. Meisterhaft verknüpft Archiv der verlorenen Kinder Reise und Flucht zu einem vielschichtigen Roman voller Echos und Reflektionen.Eine Mutter, ein Vater, ein Junge und ein Mädchen packen in New York ihre Sachen ins Auto und machen sich auf in die Gegend, die einst die Heimat der Apachen war. Sie fahren durch Wüsten und Berge, machen Halt an einem Diner, wenn sie Hunger haben, und übernachten, wenn es dunkel wird, in einem Motel. Das kleine Mädchen erzählt Witze und bringt alle zum Lachen, der Junge korrigiert jeden, der etwas Falsches sagt. Vater und Mutter sprechen kaum miteinander.Zur gleichen Zeit machen sich Tausende von Kindern aus Zentralamerika und Mexiko nach Norden auf, zu ihren Eltern, die schon in den USA leben. Jedes hat einen Rucksack dabei mit einem Spielzeug und sauberer Unterwäsche. Die Kinder reisen mit einem Coyote: einem Mann, der ihnen Angst macht. Sie haben einen langen Marsch vor sich, für den sie sich Essen und Trinken einteilen müssen. Sie klettern auf Züge und in offene Frachtcontainer. Nicht alle kommen bis zur Grenze.Mit literarischer Virtuosität verknüpft Valeria Luiselli Reise und Flucht zu einem vielschichtigen Roman voller Echos und Reflektionen, zu einer bewegenden und brandaktuellen Geschichte darüber, was Flucht und was Menschlichkeit bedeuten in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Archiv der verlorenen Kinder
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine Familie aus New York bricht zu einer Reise auf. Das Ziel ist Apacheria, das Land, in dem einst die Apachen zu Hause waren. Gleichzeitig sind Tausende von Kindern aus Südamerika auf dem Weg in den Norden. Meisterhaft verknüpft Archiv der verlorenen Kinder Reise und Flucht zu einem vielschichtigen Roman voller Echos und Reflektionen. Eine Mutter, ein Vater, ein Junge und ein Mädchen packen in New York ihre Sachen ins Auto und machen sich auf in die Gegend, die einst die Heimat der Apachen war. Sie fahren durch Wüsten und Berge, machen Halt an einem Diner, wenn sie Hunger haben, und übernachten, wenn es dunkel wird, in einem Motel. Das kleine Mädchen erzählt Witze und bringt alle zum Lachen, der Junge korrigiert jeden, der etwas Falsches sagt. Vater und Mutter sprechen kaum miteinander. Zur gleichen Zeit machen sich Tausende von Kindern aus Zentralamerika und Mexiko nach Norden auf, zu ihren Eltern, die schon in den USA leben. Jedes hat einen Rucksack dabei mit einem Spielzeug und sauberer Unterwäsche. Die Kinder reisen mit einem Coyote: einem Mann, der ihnen Angst macht. Sie haben einen langen Marsch vor sich, für den sie sich Essen und Trinken einteilen müssen. Sie klettern auf Züge und in offene Frachtcontainer. Nicht alle kommen bis zur Grenze. Mit literarischer Virtuosität verknüpft Valeria Luiselli Reise und Flucht zu einem vielschichtigen Roman voller Echos und Reflektionen, zu einer bewegenden und brandaktuellen Geschichte darüber, was Flucht und was Menschlichkeit bedeuten in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot