Angebote zu "Illustration" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

2 x Vintage Dark Florals from the Natural Histo...
Highlight
159,00 € *
zzgl. 30,00 € Versand

Illustriert von den Entdeckern dieser Welt, ausgewaehlt aus den Archiven des Natural History Museum: Dieses Kunstdruck-Set zeigt Illustrationen von der Strelitzie (Paradiesvogelblume) in Form eines Aquarells von Ralph Stennet von 1805, neben Arbeiten von Pierre Joseph Redoute, J.j. Hormann und Maria Sibylla Merian.

Anbieter: MADE.COM
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Buch - Abenteuer!: Scott und Amundsen
13,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Antarktis, kälteste Region der Welt mit Temperaturen bis minus 90 Grad, wird vor 100 Jahren zum Schauplatz eines dramatischen Wettrennens zwischen dem Engländer Robert Scott und seinem norwegischen Konkurrenten Roald Amundsen. Maja Nielsen hat sich auf die eisigen Spuren der beiden Polarforscher begeben. Sie erzählt den hochdramatischen Wettlauf, bei dem es am Ende um Leben und Tod geht, spannend nach. Dass eine Expedition in die Antarktis auch heute noch eine echte Herausforderung ist, davon berichtet der bekannte Abenteurer Arved Fuchs aus eigener Erfahrung: Er hat sowohl den Nordpol als auch den Südpol zu Fuß erreicht - den Südpol gemeinsam mit Reinhold Messner. Spektakuläre Fotos aus seinem Archiv und historisches Bildmaterial lassen die Expeditionen zum Südpol lebendig werden.Fachliche Mitarbeit: Arved Fuchs ist einer der bekanntesten Abenteurer weltweit. Der Polarexperte hat zahlreiche Expeditionen in die Arktis und Antarktis unternommen. Die Arktisdurchquerung mit Reinhold Messner im Jahr 1989 machte ihn weltberühmt.Maja Nielsen, geboren 1964 in Hamburg, ist ausgebildete Schauspielerin und hatte Engagements in Hamburg, München, Stuttgart, Tübingen und Kassel. Durch ihre beiden Söhne kam sie zum Schreiben von Abenteuergeschichten.Magdalene Krumbeck, geboren 1956 in Vreden, Westfalen, studierte Illustration in Bielefeld und lebt heute in Wuppertal. Sie hat sich als selbstständige Buchgestalterin und Illustratorin in der Verlagsbranche etabliert und arbeitet für renommierte Buchverlage. Ihre Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet.

Anbieter: myToys
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Vintage Quadrupedal Mammals from the Natural Hi...
Empfehlung
129,00 € *
zzgl. 15,00 € Versand

Illustriert von den Entdeckern dieser Welt, ausgewaehlt aus den Archiven des Natural History Museum: Zusammengestellt aus mehreren Illustrationen aus den Archiven des Museums zeigt dieser Kunstdruck verschiedene Vierbeiner in einem Bild – und der Groesse nach geordnet.

Anbieter: MADE.COM
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Heiles, Marco: Das Losbuch
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.06.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das Losbuch, Titelzusatz: Manuskriptologie einer Textsorte des 14. bis 16. Jahrhunderts, Autor: Heiles, Marco, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH // Böhlau Köln, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Komparatistik // Literaturwissenschaft // vergleichende // Sprachwissenschaft // Vergleichende Literatur // u. Sprachwissenschaft // Mittelalter // 14. Jahrhundert // 1300 bis 1399 n. Chr // 15. Jahrhundert // 1400 bis 1499 n. Chr // 16. Jahrhundert // 1500 bis 1599 n. Chr // Sprache: Geschichte und Allgemeines // Historische und vergleichende Sprachwissenschaft // Vergleichende Literaturwissenschaft // allgemein, Rubrik: Literaturwissenschaft // Allgemeines, Lexika, Seiten: 574, Abbildungen: 48 farbige Abbildungen, 48 Illustration(en), farbig, Gattung: Dissertation, Reihe: Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte (Nr. 83), Gewicht: 1064 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Vintage Quadrupedal Mammals from the Natural Hi...
Empfehlung
129,00 € *
zzgl. 15,00 € Versand

Illustriert von den Entdeckern dieser Welt, ausgewaehlt aus den Archiven des Natural History Museum: Zusammengestellt aus mehreren Illustrationen aus den Archiven des Museums zeigt dieser Kunstdruck verschiedene Vierbeiner in einem Bild – und der Groesse nach geordnet.

Anbieter: MADE.COM
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Julius Shulman. Modernism Rediscovered
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gebäude, die in unserer Erinnerung den Geist der Architektur der 1950er- und 60er-Jahre verkörpern, sind die, deren Abbildungen in Zeitschriften und Büchern immer wieder zur Illustration des Modernismus herangezogen werden. Doch neben diesen wenigen Ikonen der Moderne existierten und existieren natürlich zahlreiche durchaus beispielgebende und erstrangige Bauten, die einfach das Pech hatten, dass die wenigen prominenten Plätze im Rampenlicht des öffentlichen Interesses schon besetzt waren. Im Archiv von Julius Shulman, dessen bestechende Fotografien den International Style weltweit bekannt gemacht haben, finden sich hierfür Beispiele in großer Zahl - Gebäude von herausragender architektonischer Qualität, die mangels medialer Präsenz schlicht vergessen wurden und im Abseits des architekturhistorischen Diskurses einen Dornröschenschlaf träumen. Wir haben sie wiederentdeckt.Modernism Rediscovered ist ein Führer in diese architekturhistorische Terra incognita. Der Band zeigt rund200 verschollene Meisterwerke eines Stils, der zum Inbegriff der Moderne und eines optimistischen neuen Lebensstils wurde, von Julius Shulman mit seinem untrüglichen Auge für Komposition und Atmosphäre meisterlich in Szene gesetzt.Über die ReiheBibliotheca Universalis - die ganze Vielfalt der Welt im TASCHEN-Format.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
2 x Vintage Dark Florals from the Natural Histo...
Unser Tipp
159,00 € *
zzgl. 30,00 € Versand

Illustriert von den Entdeckern dieser Welt, ausgewaehlt aus den Archiven des Natural History Museum: Dieses Kunstdruck-Set zeigt Illustrationen von der Strelitzie (Paradiesvogelblume) in Form eines Aquarells von Ralph Stennet von 1805, neben Arbeiten von Pierre Joseph Redoute, J.j. Hormann und Maria Sibylla Merian.

Anbieter: MADE.COM
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Julius Shulman. Modernism Rediscovered
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gebäude, die in unserer Erinnerung den Geist der Architektur der 1950er- und 60er-Jahre verkörpern, sind die, deren Abbildungen in Zeitschriften und Büchern immer wieder zur Illustration des Modernismus herangezogen werden. Doch neben diesen wenigen Ikonen der Moderne existierten und existieren natürlich zahlreiche durchaus beispielgebende und erstrangige Bauten, die einfach das Pech hatten, dass die wenigen prominenten Plätze im Rampenlicht des öffentlichen Interesses schon besetzt waren. Im Archiv von Julius Shulman, dessen bestechende Fotografien den International Style weltweit bekannt gemacht haben, finden sich hierfür Beispiele in großer Zahl - Gebäude von herausragender architektonischer Qualität, die mangels medialer Präsenz schlicht vergessen wurden und im Abseits des architekturhistorischen Diskurses einen Dornröschenschlaf träumen. Wir haben sie wiederentdeckt.Modernism Rediscovered ist ein Führer in diese architekturhistorische Terra incognita. Der Band zeigt rund200 verschollene Meisterwerke eines Stils, der zum Inbegriff der Moderne und eines optimistischen neuen Lebensstils wurde, von Julius Shulman mit seinem untrüglichen Auge für Komposition und Atmosphäre meisterlich in Szene gesetzt.Über die ReiheBibliotheca Universalis - die ganze Vielfalt der Welt im TASCHEN-Format.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
3 x Vintage Gallery Wall Toco Toucan from the N...
Bestseller
189,00 € *
zzgl. 30,00 € Versand

Illustriert von den Entdeckern dieser Welt, ausgewaehlt aus den Archiven des Natural History Museum: Dieses dreiteilige Kunstdruck-Set beinhaltet Illustrationen aus der Fleming Indian Drawings Collection, botanische Zeichnungen von John Reeves von seinen Reisen nach Kanton, China und einen illustrierten Toucan von Jacques Barraband.

Anbieter: MADE.COM
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Hinkende Bot 2018
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Archiv des Stämpfli Verlags findet sich eine Ausgabe des Kalenders aus dem Jahr 1718. Das gibt uns den Anlass, die Jahrgangszahl zu ändern und ein wenig in die Zeit zurückzublicken, als die ersten Ausgaben des «Hinkende Bot» erschienen. Zum Beispiel auf die Agrarrevolution, die Art und Weise, wie in Bern bereits damals Feuerwerke gezündet wurden, das aufkeimende Volksschulwesen und andere Themen, die im 18. Jahrhundert die Menschen bewegten. Unter der Rubrik «Bernbiet» kommt die Stadt Bern, das Zentrum des Kantons, zur Sprache. Die Kalender bestanden von Anfang an nicht nur aus Text, sie enthielten Holzschnitte als Illustration, eine Technik, die heute noch von vielen Künstlern ausgeübt wird und die wir vorstellen. Und selbstverständlich fehlt auch der Rückblick in die jüngere Vergangenheit, die Jahreschronik, nicht.Aus dem Inhalt– Artikel und Geschichten zum Lesen und Vorlesen– astronomischer und hundertjähriger Kalender– Marktverzeichnis, Behördenverzeichnis– Gedenktafel– Bauernregeln– Posttaxen, das grosse Einmaleins, Wettbewerbund vieles mehr

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Julius Shulman. Modernism Rediscovered
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gebäude, die in unserer Erinnerung den Geist der Architektur der 1950er- und 60er-Jahre verkörpern, sind die, deren Abbildungen in Zeitschriften und Büchern immer wieder zur Illustration des Modernismus herangezogen werden. Doch neben diesen wenigen Ikonen der Moderne existierten und existieren natürlich zahlreiche durchaus beispielgebende und erstrangige Bauten, die einfach das Pech hatten, dass die wenigen prominenten Plätze im Rampenlicht des öffentlichen Interesses schon besetzt waren. Im Archiv von Julius Shulman, dessen bestechende Fotografien den International Style weltweit bekannt gemacht haben, finden sich hierfür Beispiele in großer Zahl - Gebäude von herausragender architektonischer Qualität, die mangels medialer Präsenz schlicht vergessen wurden und im Abseits des architekturhistorischen Diskurses einen Dornröschenschlaf träumen. Wir haben sie wiederentdeckt.Modernism Rediscovered ist ein Führer in diese architekturhistorische Terra incognita. Der Band zeigt rund 200 verschollene Meisterwerke eines Stils, der zum Inbegriff der Moderne und eines optimistischen neuen Lebensstils wurde, von Julius Shulman mit seinem untrüglichen Auge für Komposition und Atmosphäre meisterlich in Szene gesetzt.Über die ReiheBibliotheca Universalis - die ganze Vielfalt der Welt im TASCHEN-Format.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Freistil 5
58,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Freistil begleitet die Illustrationsszene seit fünfzehn Jahren. Es bietet Illustratoren eine Plattform on- und offline. Es zeigt die Vielfalt und die Kraft der Illustration, scoutet neue Talente und zeigt Neues von »alten Bekannten«. Freistil setzt Themen und thematisiert, was die Szene bewegt. Freistil war Startblock mancher Illustratoren-Karriere. Und für manchen Art Director ist Freistil die letzte Rettung. Dieser Band: 432 farbenfrohe Seiten, mit über 500 farbigen Illustrationen von 192 Illustratoren, deren Arbeiten, Kontaktdaten und ihrem Mission-Statement. Gebunden in eigens für Freistil entworfenen Stoffstreifen einer spanischen Weberei – die eigentlich Stoff für die Produktion von Espadrilles webt. Summerfeeling und südliche Lebensfreude in Buchform! Freistil-Bände durchlaufen verschiedene Lebenszyklen: Druckfrisch servieren Sie frische Talente, neue Trends und neue Gesichter. Sie sind Such- und Suchtmittel für Auftraggeber, die offen sind für Neues. Das ist die vornehmliche Aufgabe. Sie sprudeln dann wie junger Wein. Freistil hat kein Mindesthaltbarkeitsdatum, im Älterwerden ändert es seine Funktion. Aus dem Trendradar wird ein wertvolles Archiv herausragender Illustration und der Themen, die sie bewegt. Und wie guter Wein werden auch gute Illustratoren mit den Jahren immer besser. Das macht die älteren Freistil-Bände zu Objekten der Begierde solange der Vorrat reicht …

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Julius Shulman. Modernism Rediscovered
21,30 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Gebäude, die in unserer Erinnerung den Geist der Architektur der 1950er- und 60er-Jahre verkörpern, sind die, deren Abbildungen in Zeitschriften und Büchern immer wieder zur Illustration des Modernismus herangezogen werden. Doch neben diesen wenigen Ikonen der Moderne existierten und existieren natürlich zahlreiche durchaus beispielgebende und erstrangige Bauten, die einfach das Pech hatten, dass die wenigen prominenten Plätze im Rampenlicht des öffentlichen Interesses schon besetzt waren. Im Archiv von Julius Shulman, dessen bestechende Fotografien den International Style weltweit bekannt gemacht haben, finden sich hierfür Beispiele in grosser Zahl – Gebäude von herausragender architektonischer Qualität, die mangels medialer Präsenz schlicht vergessen wurden und im Abseits des architekturhistorischen Diskurses einen Dornröschenschlaf träumen. Wir haben sie wiederentdeckt.Modernism Rediscovered ist ein Führer in diese architekturhistorische Terra incognita. Der Band zeigt rund 200 verschollene Meisterwerke eines Stils, der zum Inbegriff der Moderne und eines optimistischen neuen Lebensstils wurde, von Julius Shulman mit seinem untrüglichen Auge für Komposition und Atmosphäre meisterlich in Szene gesetzt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Von kommenden Stürmen
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Europa in naher Zukunft: Die EU ist nach einer Zeit der Wirren - der Finanzkrisen, Bürgerkriege und Vertreibungen - in verschiedene Homelands von Einheimischen und Fremden zerfallen, in denen die geschrumpften europäischen Völker von Gouverneuren einer totalitären Rest-EU beherrscht werden. Demokratie wird von einer scheinbar allmächtigen Einheitspartei vorgegaukelt, sämtliche Medien sind gleichgeschaltet, und das herrschende System hat fast alle Erinnerungen an die Vergangenheit ausgelöscht. Lediglich in geheimen Archiven, zu denen nur wenige Eingeweihte Zugang haben, lagert noch das verbotene Wissen von der einstigen Kultur des Abendlandes. Doch im Verborgenen regen sich Zellen des Widerstandes - sowohl innerhalb des Systems als auch in den Subkulturen der Katakomben der Metrocity Grande. Lukas, der Protagonist des Romans hat als sogenannter Mentor im mächtigen Medien-Ministerium einen privilegierten Zugang zum „Vivarium“, dem Archiv aller verbotenen, „toxischen“ Medien aus der Vergangenheit. Zu einer geistigen Neuorientierung führt Lukas´ Begegnung mit einer geheimnisvollen schönen Frau aus dem östlichen Freistaat Transylvania. Zoe gehört einer neuartigen, weltweiten Kultgemeinschaft an, die auch in den Katakomben der Metrocity geheime Zusammenkünfte zelebriert, in denen mithilfe des psychoaktiven „Vinho“ oder „Soma“ die Pforten zu parallelen Dimensionen geöffnet werden, um auf schamanischen Trancereisen das Jenseits zu erkunden. Geduldig führt sie den staunenden Lukas schrittweise in die Mysterien ihres Bundes ein und wird bald seine Geliebte und spirituelle Führerin. Als eine Invasion der theokratischen Gottesstaaten droht, die schon lange das dekadente Rest-Europa belagern, kommt es zum Volksaufstand und zum Putsch der Rebellen innerhalb der Armee. Ihre Lage ähnelt ein wenig derjenigen der Verschwörer des 20. Juli 1944, und Barthelemy spielt gerne mit solchen Parallelen zum „Geheimen Deutschland“ des zwanzigsten Jahrhunderts. Werden nun auch die „Psychonauten“ in den Kampf eingreifen? Der spannende Roman ist ein futuristischer Abgesang, der zeigt, was Mitteleuropa blüht, wenn heutige Entwicklungen weiter aus dem Ruder laufen und eine Illustration zum „Untergang des Abendlandes“ mit satirischen und esoterischen Highlights. Darüber hinaus ein philosophischer Science-Fiction-Roman, in dem der Autor naturwissenschaftliche Erkenntnisse und mystisch-esoterisches Wissen zusammenführt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot