Angebote zu "Floris" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Floris London Herrendüfte 71 72 Eau de Parfum S...
Angebot
175,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Floris London Eau de Parfum Spray 71/72[h2/] entstand mit der Idee, das elegante Interieur der Räumlichkeiten von Turnbull & Asser, Jermyn Street 71-72 künstlerisch als nobles Herrenparfum umzusetzen. So besteht die Basisnote aus kostbaren, würzigen Holzaromen: Sandelholz, Amberholz und Weihrauch geben diesem Eau de Parfum Spray seine Sinnlichkeit. Die Herznote setzt sich aus Lavendel, Jasmin, Iris und Oud zusammen. Erfrischenden Charme bietet die Kopfnote: Mandarine, Bergamotte und Wacholder schenken dem holzig-aromatischen Floris London 71/72 [b/] seinen anregenden Esprit. Das englische Parfüm- und Kosmetikhaus Floris London wird seit seinem Entstehen im 18. Jh. als Familienunternehmen geführt, mittlerweile in Kooperation mit der Bekleidungsfirma Turnbull & Asser (gegründet 1885). Im Jahre 1730 eröffnete der aus Menorca stammende Friseur und Kammbauer Juan Famenias Floris im eleganten Londoner Viertel St. James in der Jermyn Street 89 seinen Laden Mr Floris vermisste jedoch die mediterranen Pflanzenaromen seiner Heimat, und so entwickelten er und später seine Nachkommen neben weiteren Kosmetikprodukten auch wohlriechende Düfte. Im Archiv des Familienunternehmens (Royal Warrant seit 1820) befinden sich Danksagungen berühmter Persönlichkeiten, darunter Florence Nightingale und Mary Shelley. Auch Marilyn Monroe zählte zu den Kunden, und selbst James Bond trägt, nach seinem Erschaffer Ian Fleming, einen der Düfte von Floris.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Leibniz' Lager
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wie hätte es ausgesehen, Leibniz’ Lager? Welche Objekte hätte der Universalgelehrte in einer eigenen Wunderkammer verortet? Die Künstler Renate Heyne und Floris Neusüss wagen das Gedankenspiel, Leibniz habe seinen Traum von einer Sammlung mit Objekten und Artefakten verwirklichen können und begonnen, alles in einem Lager zu archivieren. Leibniz’ Lager besteht allerdings nicht aus einer Sammlung manifester Objekte. Die Künstler haben ein »Theater der Natur und Kunst« in Form von Fotogrammen erschaffen, sind durch die Sammlungen von 15 Museen gereist und haben die Bestände aus Natur, Antike, Wissenschaft und Kunst im wahren Sinne des Wortes abgelichtet. Denn Fotogramme sind die Resultate eines direkten Abbildverfahrens, bei dem durch die Einwirkung von gerichtetem Licht auf fotosensibles Trägermaterial unmittelbare Abbilder entstehen. Wie positive Schatten erscheinen Tierkörper, Skulpturen oder Pflanzen in diesem Katalog und laden zu einem Rundgang durch die Sammlungsgeschichte westeuropäischer Museen ein. Mit Fotogrammen von Exponaten aus folgenden Museen: Glyptothek München Bayerisches Nationalmuseum München Museum für Völkerkunde München Deutsches Museum München Mathematisches Institut der TU München Alte Nationalgalerie Berlin Ägyptisches Museum Berlin Bode Museum Berlin Deutsches Historisches Museum Berlin Bauhaus Archiv Berlin Berlinische Galerie Kolbe Museum Berlin Mathematisches Institut der Universität Halle Tinguely Museum Basel Musée d’histoire naturelle de Fribourg

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe